Gartenbahn dreht ihre Runden Neu  |  15.04.2019 11:00

Auf nach Sontheim/Brenz: Saisoneröffnung der neuen Fünf-Zoll-Anlage der IGS am kommenden Ostermontag, 22. April von 11 bis 17 Uhr.

Bilder

Nach fast zweijähriger Bauzeit kann die neue Fünf-Zoll-Garteneisenbahn der Interessengemeinschaft für Brauchtum und Technik Sontheim/Brenz (IGS) in ihre erste Saison starten.
Viele Stunden wurden von den Eisenbahnern der IGS in dieses Projekt gesteckt, das mit einer Strecke von 400 Metern Länge in zwei Kreisen und über eine Brücke um das Gelände führt. Zum Einsatz kommt eine leistungsstarke V 200 von Michael Baumann, der auch den Fahrbetrieb koordiniert und regelt. An späteren Fahrten werden dann auch Echtdampflokomotiven zum Einsatz kommen.
Eingeladen sind alle kleinen und großen Eisenbahnfreunde. Von 11 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit zur Mitfahrt, nachmittags werden Kaffee und Kuchen angeboten. Bei Regen fällt der Fahrbetrieb aus.
Die IGS-Halle liegt zentral am Jakob-Häfele-Weg 23 am alten Bahngleis hinter der Sporthalle. Parkmöglichkeiten bestehen vor der Gemeindehalle und am Friedhof. Der Eintritt ist frei.
Weitere Familienfahrtage von Mai bis Anfang Oktober folgen. Zudem findet im Juni ein Modelldampf-Treffen statt. Foto: Wykydal