Sportlerehrung der Stadt Giengen wurde großzügig unterstützt Neu  |  22.05.2019 00:00

Bilder

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Giengen am 10. Mai 2019 konnte Oberbürgermeister Dieter Henle in der Walter-Schmid-Halle insgesamt 87 Athletinnen und Athleten für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Jahr 2018 ehren.Neben den Ehrungen der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern standen humorvolle Liedbeiträge des Männerchors Mann-oh-Mann und eine sportliche Einlage der rhythmischen Sportgymnastinnen der TSG Giengen auf dem Programm. Die charmante Moderation des aus Funk und Fernsehen bekannten Markus Brock rundete den gelungenen Abend ab.Die AOK Ostwürttemberg als Hauptsponsor sowie die EINHORN ENERGIE und die Kreissparkasse Heidenheim haben die Veranstaltung dankenswerterweise großzügig unterstützt.Den Förderpreis der AOK Ostwürttemberg gewann Alexandra Penzeck per Auslosung für den Schützenverein Burgberg 1912 e. V.