Stadtspitze zu Besuch bei Raumausstattung Wawrzinek Neu  |  15.05.2019 00:00

Bilder
(v. l. n. r.): Die Zukunft im Blick: Sebastian Vetter, Melina Wawrzinek, OB Dieter Henle, Paul Wawrzinek, Sigrid Wawrzinek und Jochen Wawrzinek, Foto: Lukasz Burchardt

(v. l. n. r.): Die Zukunft im Blick: Sebastian Vetter, Melina Wawrzinek, OB Dieter Henle, Paul Wawrzinek, Sigrid Wawrzinek und Jochen Wawrzinek, Foto: Lukasz Burchardt

Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen traf OB Dieter Henle Raumausstattermeister Jochen Wawrzinek – diesmal bei einem Besuch gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Sebastian Vetter im Fachgeschäft in der Memminger Straße 1-3 in Giengen. Anfang März hatten die Wawrzineks dem Oberbürgermeister im Namen einiger Giengener Handwerksbetriebe ein „Buch des Handwerks“ überreicht, mit dem Kinder bereits im Kita-Alter für handwerkliche Berufe gewonnen werden sollen. Im Zusammenhang damit sind auch Besuche von Kitagruppen in den Betrieben vorgesehen.
Beim Besuch am 24. April nun ging es um das Unternehmen selbst. Bereits vor 70 Jahren hatte es der Großvater des heutigen Inhabers gegründet. Heute beweist das 13-köpfige Team, davon ein Azubi, vielfältige Kompetenz. Eine große Produktvielfalt inklusive sämtlicher Serviceleistungen in Sachen Bodenbeläge, Sonnenschutz und Außen-/Innentextilien zählen zum Angebot, die angegliederte Polsterwerkstatt sorgt für perfekte Bezüge. Der Werkstattbereich grenzt direkt an eine große, attraktiv gestaltete Ausstattungsfläche – hier lassen sich private, aber auch gewerbliche Kunden gerne beraten.
„Wir freuen uns, dass in Giengen wieder etwas vorwärtsgeht“, bescheinigte Jochen Wawrzinek seinen Gästen. Diesen Ball spielte OB Dieter Henle gerne zurück: „Mit Betrieben wir Ihrem haben wir dafür beste Voraussetzungen. Ich finde es toll, wie zukunftsorientiert Sie hier agieren!“ Sebastian Vetter bedankte sich fürs aktive Kultursponsoring – unter anderem der Kulturnacht: „Kunden gewinnt man eben nicht nur im eigenen Laden. Das leben Sie auf eindrucksvolle Weise vor.“ Im Internet ist der Betrieb unter www.wawrzinek-wohnideen.de zu finden, auf Facebook gibt’s regelmäßig Trends und Ideen.