Es weihnachtet schon etwas mehr 21  |  02.12.2019 09:30

Alle Jahre wieder in der Neuen Woche: Adventsbasare, weihnachtliche Märkte und Aktionen in der Region.

Bilder
ADVENT, ADVENT, EIN LICHTLEIN BRENNT: Am kommenden Sonntag, 8. Dezember wird die zweite Kerze angezündet.

ADVENT, ADVENT, EIN LICHTLEIN BRENNT: Am kommenden Sonntag, 8. Dezember wird die zweite Kerze angezündet.

Foto: stock.adobe.com/Elena Schweitzer

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Am kommenden Sonntag, 8. Dezember wird schon die zweite Kerze angezündet. Wie jedes Jahr bietet die Neue Woche einen Überblick über Adventsbasare, Weihnachtsmärkte und andere Aktionen in Stadt und Kreis Heidenheim und darüber hinaus.
 
Heidenheim:
Essen, Trinken und in Feierlaune chillen im Winterdorf auf dem Eugen-Jaekle- Platz, Samstag bis Mittwoch 11 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag 11 bis 22 Uhr.
 
Samstag, 7. Dezember 8 bis 13 Uhr Christbaumverkauf im Tierheim bei Glühwein und Punsch.
 
Sonntag, 8. Dezember Winterfest im Tierheim mit Kaffee, Kuchen und vegetarischen Gerichten.
 
Steinheim:
Samstag, 7. Dezember 8.30 bis 13 Uhr Christbaumverkauf von Posaunenchor und katholischer Jugend bei der Peterskirche, bei der Heilig-Geist-Kirche und auf dem Wochenmarkt sowie im Hof des Meteorkrater-Museums Sontheim/Stubental (hier nur bis 10 Uhr).
 
Königsbronn:
Samstag, 7. Dezember 15 bis 21 Uhr Nikolausmarkt bei Fackelschein im Klosterhof mit 30 Ständen, Kunsthandwerk in der Barbarastube und Nikolausbescherung.
 
Herbrechtingen:
Große Weihnachtswelt bei Pflanzen Spengler mit Weihnachtsbaumverkauf zugunsten des Kinderschutzbunds Heidenheim, Montag bis Freitag 9 bis 18.30 Uhr, Samstag 9 bis 16 Uhr.
 
Giengen:
Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Dezember großer Steiff-Adventsmarkt mit Bühnenprogramm, viel Musik und Kunsthandwerk, Donnerstag 15 bis 20.30 Uhr, Freitag und Samstag 11 bis 20.30 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr.
 
Freitag, 13. Dezember Advents-Café im Kindergarten St. Martin mit Kasperletheater für Kinder (Beginn 16 Uhr), Anmeldung bis 10. Dezember per Mail an sylvia.bredl@gmail.com.
 
Advent mal anders mit täglich wechselnden Überraschungen bei Schiessle mit Gebäck und Glühwein, bis ersten Advent täglich 9 bis 18.30 Uhr, Samstag 9 bis 16 Uhr.
 
Burgberg:
Samstag, 7. und Sonntag, 8. Dezember Weihnachtsmärktle bei der Alten Mühle mit traditionellem Handwerk, Bewirtung im Mühlengarten und viel Musik; Samstag 18 bis 21 Uhr, Sonntag 13 bis 20 Uhr.
 
Sontheim/Brenz:
Samstag, 7. Dezember 13 bis 22 Uhr Weihnachtsstadel in der IGS-Halle mit Christbaumverkauf, altem Handwerk und Besuch vom Nikolaus.
 
Ballmertshofen:
Sonntag, 8. Dezember 15 bis 20 Uhr Adventszauber der Dischinger Landfrauen im Schloss mit zahlreichen Verkaufsständen, Krippenausstellung und Musik der Dischinger Alphornbläser.
 
Dunstelkingen:
Donnerstag, 5. Dezember 16 bis 20 „ der „etwas andere Weihnachtsmarkt“ auf dem Rathausplatz mit Schupfnudeln, Glühwein, Weihnachtsliedersingen und Besuch vom Nikolaus.
 
Langenau:
Samstag, 7. Dezember 10 bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt in der Kirchgasse, im Pfleghof und auf dem Kirchplatz.
 
Gundelfingen:
Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Dezember Weihnachtsmarkt mit Nikolausstube, Märchenerzählerin, allerlei Handwerk und romantischem Ambiente auf der Bleiche, Freitag 17 bis 22 Uhr, Samstag 15 bis 22 Uhr, Sonntag 13 bis 20 Uhr.
 
Weilermerkingen:
Täglich 9 bis 19 Uhr weihnachtliche Atmosphäre bei der Adventsausstellung mit Glühwein und Christstollen bei Fritz Stoll Christbaumkulturen.