Procom spendet 5.000 Euro fürs Sternenkässle 14  |  08.01.2020 00:00

Bilder
Freuen sich gemeinsam über die stolze „Finanzspritze“ fürs Sternenkässle: OB Dieter Henle, Schirmherrin Simone Henle und Bastian Hämmerle von Procom Invest (v. l. n. r.)

Freuen sich gemeinsam über die stolze „Finanzspritze“ fürs Sternenkässle: OB Dieter Henle, Schirmherrin Simone Henle und Bastian Hämmerle von Procom Invest (v. l. n. r.)

Foto: Stadt Giengen

Er war persönlich nach Giengen gekommen, allein um den Scheck fürs Sternenkässle zu übergeben: Der Leiter Akquisition und Projektentwicklung Bastian Hämmerle von der Procom Invest aus Hamburg. Erst vor wenigen Wochen hatte er gemeinsam mit OB Dieter Henle das neue Kaufland in der Marktstraße eröffnet – nach einer sehr positiven Planungs- und Bauzeit aller Beteiligten, neun Wochen vor dem ursprünglich geplanten Termin.
Nun ließ er es sich nicht nehmen, die Anerkennung seiner Firma für die Stadt und ihre Anliegen ein weiteres Mal persönlich auszudrücken und überreichte im Rathaus einen Scheck über 5.000 Euro fürs Sternenkässle. „Wir fühlen uns sehr wohl mit diesem Objekt hier in Giengen“, lobte er das gelungene Gemeinschaftswerk.
OB Dieter Henle wusste die Reise wohl zu würdigen: „Das ist mehr als nur eine nette Geste: Wir fühlen uns geehrt und ein weiteres Mal bestätigt in der Auswahl unseres Partner Procom für den neuen großen Einkaufsmarkt in Giengen. Wie sich professionelles Projektmanagement und persönliches Miteinander hier ergänzen, das ist schon etwas Besonderes!“