Stadtnachrichten vorerst im wöchentlichen Wechsel 159  |  08.04.2020 12:30

Die Giengener Stadtnachrichten erscheinen vorerst im wöchentlichen Wechsel, entweder als Teil des Wochenblatts Neue Woche, oder aber samstags in der Wochenzeitung

Bilder

Foto: Christian Thumm/Archiv

Bis auf weiteres ändert sich aufgrund der Corona-Krise in den kommenden Wochen auch bei den Giengener Stadtnachrichten der Ablauf. Ab sofort erscheinen die Stadtnachrichten wöchentlich im Wechsel, entweder wie gewohnt immer mittwochs als Teil des Wochenblatts Neue Woche, oder aber samstags innerhalb der Wochenzeitung.
In der kommenden Woche erscheinen die Stadtnachrichten in der WZ (Ausgabe am Samstag, 18. April). Dieser Modus wird fürs Erste beibehalten. Erscheinen die Giengener Stadtnachrichten in der Wochenzeitung, liegt der Redaktionsschluss auf Montag der gleichen Woche, 10 Uhr.
 
Die Texte können hierfür nicht wie gewohnt über das Online-Tool eingestellt werden, sondern müssen per Mail an redaktion@neue-woche.de geschickt werden. Bei der Erscheinung in der Neuen Woche (nächster Termin, 22. April) bleibt alles beim Alten. Redaktionsschluss ist Donnerstag der Vorwoche, 14 Uhr.